Stefan Frech

Über ... Stefan Frech

Stefan Frech stammt aus Hilzingen in Süddeutschland. Seit 1997 ist er in den Medien tätig. Erste Station war der damalige Südwestfunk. Darauf folgten verschiedenste Sender in ganz Deutschland. Bis Sommer 2022 hat er 15 Jahre für N-JOY und NDR2 vom Norddeutschen Rundfunk verschiedenste Sendungen präsentiert. Details finden sie in seiner Vita. Aktuell moderiert er bei hr3 in Frankfurt. Darüber hinaus steht er für Events im In- und Ausland zur Verfügung.

2011 wurde Stefan bei den internationalen New York Festivals für seine Arbeit geehrt. Seit 2012 ist er Mitglied der New Yorker Grand-Jury.

Zusätzlich liegt ihm als ehemaliger Feuerwehrmann die Förderung des Ehrenamtes am Herzen. Er ist Vorstand Presse der Freiwilligen Feuerwehr Frankfurt am Main, Abt. Oberrad.

 

Außerdem ist Stefan seit Sommer 2013 Pate für die Immanuel-Kant & Erich-Kästner Schule Reinfeld im bundesweiten Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“! Er unterstützt auch die „cleanffm“ Kampagne der Stadt Frankfurt für mehr Sauberkeit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit der Mainmetropole.